Allgemeine Nutzungsbedingungen

Art. 4. Verpflichtungen des Nutzers

Der Nutzer verpflichtet sich, Inhalte in der Art zu erstellen und / oder die Website in der Art zu benutzen, dass:
• die Nutzungsbedingungen respektiert sind;
• geltenden Gesetze und Vorschriften, die öffentliche Ordnung, die guten Sitten (das "Gesetz") und die Rechte Dritter (einschließlich des vertraglichen oder geistigen Eigentums, das Recht am eigenen Bild und das Recht auf Privatsphäre) respektiert sind;
• keine abfälligen, verleumderischen, pornographischen, obszönen, rassistischen, beleidigenden oder für das Image oder den Ruf einer Marke oder einer Person schädlichen Aussagen  gemacht werden (oder Inhalte verbreitet werden)
• nicht der Öffentlichkeit die Identität und die Kontaktinformationen einer Person ohne deren Einwilligung (einschließlich Telefonnummern und E-Mails) bekanntgegeben werden;
• keine Werbung gemacht wird, Produkte verkauft  oder Handelsverbindungen ohne die Zustimmung der BrandAlley hinzugefügt  werden;
• keine  Viren oder beschädigte Dateien, die Computer BrandAlley, der Mitglieder der Gemeinde oder einer anderen Person oder Organisation stören können, enthalten hochgeladen werden;
• keine Daten auf Benutzer gesammelt werden; und
• keine Informationen zu Urheberrechten, Marken oder Herkunft zu Inhaltsquellen zu ändern oder löschen, die ermöglichen, die Quellen  identifizieren.

Jeder Nutzer erklärt, dass er über alle Rechte (einschließlich aller geistigen Eigentumsrechte, Urheberrechte und Bildrechte) und Autorisationen, die für die Verbreitung der Inhalte, die der Nutzer auf der Website online stellt, verfügt.

Die vom Nutzer eingestellten Inhalte müssen direkt auf das Ziel der Website bezogen sein.